Bayern – Warnung vor Schnee und Glätte – 04.01.2016

GlättewarnungBis in den Nachmittag fallen in Niederbayern 2-7 cm, an östlichen Mittelgebirgen 5-10 cm NEUSCHNEE, oberhalb von etwa 900-1200 m kommen an den Alpen 2-8 cm, im Allgäu um 10 cm zusammen, dabei GLÄTTEGEFAHR.Von der Rhön bis Niederbayern tritt DAUERFROST auf, im Westen steigt die Schneefallgrenze im Tagesverlauf an. Stellenweise ist GEFRIERENDER REGEN möglich. Auf den Alpengipfeln treten BÖEN bis 75 km/h aus West auf, auf exponierten Gipfeln auch SCHWERE STURMBÖEN bis 100 km/h.

BAYERN_Warnung_Schnee_Glätte_03.01.2016

Nutzen Sie unsere UWA-Warnapp, damit sie immer im Bilde über mögliche Unwetterlagen in Deutschland sind. Erhältlich für Iphone und Android. Installation über diesen Link

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser UWA Radarwarn HD steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren. Ab sofort neu bei uns: Live Wetterwarnungen für über 11.000 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland.
Über Carmen Rommel 626 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com