Bayern – Warnung vor Sturmböen und Dauerregen (Unwetter) 20.11.2015

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

WARNUNG VOR STURMBÖEN – BAYERN: In der Nacht zum Freitag wird der Wind zunehmend stärker. Meist treten Sturmböen aus Südwest bis West um 70 bis 80 km/h auf. Im Bayerischen Wald und an den Alpen muss mit Windgeschwindigkeiten bis zu 100 km/h gerechnet werden, auf dem Großen Arber können sogar bis zu 120 km/h möglich sein.

WARNUNG VOR DAUERREGEN – BAYERN:Südlich des Mains tritt DAUERREGEN mit wechselnden Intensitäten auf. Bis in die Nacht zum Samstag kommen dabei zu den bereits gefallenen Mengen 30-50, örtlich 60 Liter  pro Quadratmeter dazu. In Weststaulagen des Allgäus fallen 50 bis 70, örtlich auch bis zu 80 Liter pro Quadratmeter. Stellenweise ist in den Dauerregen auch STARKREGEN mit mehr als 15 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde eingelagert. Bitte beachten Sie, das bei der derzeitigen Entwicklung der Regenmengen, kleine Bäche und Flüsse über die Ufer treten können. Straßen und Wege können überflutet werden.

Bitte beachten Sie die Warnlagen auf unwetteralarm.com

Unwetterwarnung Unwettergefahr Bayern Dauerregen

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Carmen Rommel 599 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com