Bayern-Wetter : Ab dem Mittag vereinzelt Gewitter und Starkregen

Vor allem am Alpenrand anhaltender Regen, ab Mittag von Westen einzelne Gewitter. Nachts gebietsweise Nebel, im Südosten von Bayern letzte Gewitter.

Eine von Norditalien bis nach Polen reichende Tiefdruckzone bestimmt das Wetter über Bayern. Am Dienstag zunehmend Hochdruckeinfluss.
Heute Mittag und im weiteren Verlauf vor allem am Alpenrand anhaltender Regen.

Zunächst in Franken und Schwaben, spätnachmittags zumindest auch in Oberbayern einzelne Gewitter mit Starkregen und kleinkörnigem Hagel wahrscheinlich.

Veröffentlicht am 16.04.2018 15:06 von Angelo D Alterio

Über Angelo D Alterio 3181 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel