Bayern Wetter : Am Abend einsetzender Regen an den Alpen

Abends in den Alpen einsetzender, bis Dienstagfrüh andauernder Regen. Am Montag in den Nordwesthälfte einzelne Gewitter möglich.

Tagsüber steht der Freistaat noch unter dem Einfluss von Hoch Martin, am Abend sorgt zunehmender Tiefdruckeinfluss für Regen im Süden von Bayern. Bis Dienstagfrüh werden 30 bis 40 Liter pro Quadratmeter erreicht.

Das Wetter über Bayern im Detail:

Heute Mittag und in weiteren Tagesverlauf vor allem in Südbayern und der Oberpfalz durchziehende Wolkenfelder und selten Sonne, sonst mehr Sonne als Wolken. Erwärmung auf Werte zwischen 18 Grad am Untermain bis 24 Grad im Passauer Land.

Vorwiegend schwacher Nordostwind. In der Nacht zum Montag von den Alpen bis zum Bayerischen Wald aufkommender Regen, in Nordbayern trocken und einige Wolkenlücken. Tiefstwerte 11 bis 6 Grad. Am Montag in den Nordwesthälfte von Bayern einzelne Gewitter möglich.

 

 

Über Angelo D Alterio 4358 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.