Bayern Wetter : In der Nacht Nebel, Frost und Glätte

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

In Bayern macht sich zunehmend Tiefdruckeinfluss bemerkbar, der besonderes in höheren Luftschichten ausgeprägt ist.Kommende Nacht zusätzlich in Teilen Nordbayerns Nebel, Frost und Glätte.

In den Hochlagen der Alpen und des Bayerwaldes etwas Schnee. Kommende Nacht zusätzlich in Teilen Nordbayerns Nebel, Frost und Glätte.Heute Nachmittag und abends dominieren die Wolken.

Kurze Auflockerungen bleiben die Ausnahme. In Alpennähe regnet es zeitweise, oberhalb rund 1200 Meter fällt Schnee. In den restlichen Regionen entwickeln sich einzelne schwache Schauer.

Vor allem ist dies am Abend im Norden Frankens der Fall. In Tälern der Mittelgebirge und der Alpen erreicht die Temperatur um 6, westlich des Spessarts bis zu 11 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Böen teils frisch aus Nordwest. In der Nacht zum Dienstag fällt in Südbayern verbreitet etwas Regen.

In Nordbayern gehen noch einige Schauer nieder bevor die Wolken gegen Morgen vielerorts auflockern. Die Schneefallgrenze sinkt von Norden her allmählich auf 800 – 600 Meter. Die Temperatur geht zurück auf Werte zwischen -3 Grad in der Rhön und 2 Grad am unteren Inn.

Über Angelo D Alterio 3670 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel