Bereits am Sonntagmorgen Gewitter aktiv

Guten Morgen aus der UWA Redaktion, schon am heutigen frühen Sonntagmorgen sind in Südhessen und an der Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Sachsen Anhalt kleine Gewitter aktiv. Um so älter heute der Tag wird, um so größer wird die Unwettergefahr in Deutschland.Ab dem Mittag entwickeln sich insbesondere im Westen und im Süden erneut zum Teil kräftige Gewitter mit Unwetterpotenzial durch Starkregen mit 25 bis 40 l/qm und mit großem Hagel. Zudem sind Sturmböen möglich. Es besteht dadurch erneut Überflutungsgefahr ! Wir werden euch auch heute durch diesen Tag begleiten.

Gewitter morgens

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.