+++Bildung einer Gewitterlinie+++

Die Gewitter über Thüringen haben sich mit denen aus Niedersachsen vereint und bis nach Sachsen- Anhalt ausgebreitet. Es wird weiterhin mit Starkregen, Hagel und Sturmböen gerechnet. Die Gewitterlinie bewegt sich in Richtung Norden.
In Schleswig- Holstein muss auch weiterhin mit Gewittern gerechnet werden.

Veröffentlicht am 23.05.2014 02:28 von Udo Karow

Über Udo Karow 1483 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten