Das Frontensystem von Sturmtief Quentin greift heute auf Schleswig Holstein über

Der Hochdruckeinfluss von Querida, hat sich über Schleswig Holstein leider wieder abgeschwächt, somit greift heute das Frontensystem von Sturmtief Quentin über das Land über.

Am Tage muss an der Nordsee und Ostseeküste von Schleswig Holstein mit steifen Windböen um die 55 km/h gerechnet werden. in ungeschützten Lagen sind auch stürmische Bösen bis 65 km/h denkbar.

Am Abend dreht der Wind auf Nordwest und nimmt weiter zu. In der Nacht zum Samstag werden an den Küsten von Schleswig Holstein Sturmböen um 75 km/h , im Binnenland weiter Windböen erwartet. Bis zum Mittag nimmt die Wahrscheinlichkeit für stürmische Böen um 65 km/h im Binnenland von Schleswig Holstein und Hamburg zu.

Am Samstag gibt es Aprilwetter mit Sonne in SH und Hamburg, Wolken sowie Regen- oder Graupelschauern. Auch ein kurzes Gewitter kann dabei sein. Die Temperaturen erreichen 10 Grad. Dazu wird es nicht nur an der Küste von Nord und Ostsee stürmisch. Verbreitet weht der Nordwestwind frisch bis stark mit Böen in Sturmstärke. Auch in der Nacht zum Sonntag sind weitere Schauer in Schleswig Holstein möglich.

FAZIT: Das Wetter an der Küste wird unbeständig und stürmisch, Gewitter und Graupelschauer inklusive.

Wetter Sturm Nordsee Ostsee Schleswig Holstein

FOTO Ostsee 21-04-17 UWA Wettermelder

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
Über Angelo D Alterio 2324 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.