Das Wetter am Dienstag, 23.6.15 in Deutschland — Schauer, örtlich Gewitter

Ich weiß momentan gar nicht mehr, wie viele Leute ich jetzt wieder nerven muss, dass es auch heute immer noch keine sommerlichen Temperaturen und erneut nur wenig Sonnenschein gibt.

Nein, wir hängen weiterhin in dieser Nordwestlage mit feuchter Luft vom Nordatlantik, in der sich immer wieder Schauer bilden und die Temperaturen nur stellenweise die 20 Grad-Marke so eben überspringen.

Heute treten dabei vor allem nördlich des Mains teils kräftige Schauer auf, stellenweise sind auch kurze Gewitter möglich, vor allem in Hessen, im südlichen Niedersachsen, NRW, Sachsen-Anhalt und später vielleicht auch in Thüringen und im Westen Sachsens sowie im nördlichen Bayer und im nördlichen Baden-Württemberg.

Ein wenig besser sieht es generell im Süden aus, aber auch hier bleibt es nicht komplett trocken. Hier sind aber nur einzelne Schauer unterwegs. Richtung Oberrhein und Bodensee sind diese selten und hier scheint auch öfter mal die Sonne.

Und was ist nun generell mit Sonne ? Wo muss ich hin, um einen meist sonnigen Tag heute zu haben ?

Ganz einfach: Zur Nordseeküste! Zwischen Sylt und der Elbmündung sowie an der Ostfriesischen Küste und deren vorgelagerten Inseln scheint heute vielfach die Sonne. Klar, ein paar Wolken inklusive, aber der Sonnenschein überwiegt.

Ebenso kommen Teile der Ostsee ganz gut weg in Sachen Sonne. Vor allem vom Darß bis nach Fehmarn wird es ebenfalls oft sonnig sein.

Und wo schüttet es heute am meisten ? Da wo Regen dringend in der Natur gebraucht wird. Ja, richtig. Vor allem in Sachsen-Anhalt und später in den Gebieten von Berlin bis in den Süden Mecklenburg-Vorpommerns schüttet es heute mal längere Zeit und hier können bis zum Abend durchaus 20 bis 30 Liter Regen pro Quadratmeter fallen.

Hoffnung ? Jein … der Regen wird schwächer und etwas wärmer in den kommenden Tagen im Norden und Osten Deutschlands. Bleibt also hier eher so la la.

Deutlich besser und vor allem wärmer wird es im Westen und vor allem im Süden. Zwar ist der Himmel auch hier nicht blank geputzt, doch neben nur einzelnen Schauern kann oft die Sonne scheinen und es wird mit teilweise über 25 Grad zum Donnerstag und Freitag auch mal eher was mit Sommerfeeling

So long und Glückauf aus Bochum

(bei Fragen und/oder Kritik zu diesem Artikel schreibt mich via Facebook an unter "Andreas aus Weitmar" an, oder einfach die Kollegen von Unwetteralarm und Kachelmannwetter fragen)

Über Angelo D Alterio 2665 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.