Derzeit bestimmt Hoch Nessa das Wetter in Hessen

In Hessen wird das Wetter derzeit von Hoch Nessa bestimmt, es bringt uns einen freundlichen und ruhigen Dienstag. Ein Tief das in höheren Luftschichten über Baden Württemberg zieht, hat für Hessen keine Auswirkungen.

Am Dienstagmittag scheint bei nur geringer Quellbewölkung häufig die Sonne über Hessen, nur Richtung Osthessen und Nordhessen können die Quellwolken dichter werden. Von der Rhön bis zum Odenwald kann es am Nachmittag vereinzelt Schauer geben, meist bleibt es trocken.

Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 12 bis 14 Grad im hessischen Bergland und 15 bis 18 Grad in tiefen Lagen. Der Wind weht schwach bis mäßig.

In der Nacht zum Mittwoch ist es meist gering bewölkt und niederschlagsfrei in Hessen. Die Temperatur sinkt auf 4 bis 0 Grad. Gebietsweise ist mit leichtem Bodenfrost zu rechnen, deshalb immer noch gut auf die Pflanzen aufpassen die man schon vor die Türe gestellt hat.

Am Mittwoch kommt von Nordwesten her dichte Bewölkung auf (Kaltfront von Tief Kirk) , die bis zum Mittag auch Südhessen erreicht und dabei etwas auflockert. Es bleibt aber meist niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 12 bis 16 Grad, im Bergland von Hessen 9 bis 12 Grad. Der Wind weht mäßig, im Bergland in Böen vorübergehend stark aus Nordwest.

FOTO: Ursula Bartel‎ Bad Schwalbach UWA Wettermelder

Über Angelo D Alterio 2680 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.