Derzeit ruhiges und weitegehend warnfreies Wetter über Deutschland

Derzeit herrscht ruhiges Wetter über Deutschland, markante Wettergefahren sind nach jetzigem Stand nicht zu erwarten. am Donnersdtagfrüh gibt es örtlich Frost und lokale Glätte, Tagsüber im Nordosten etwas Schnee mit Glätte.

Heute früh und am Vormittag lösen sich Nebel und Hochnebel nur sehr zögernd auf, wodurch noch gebietsweise Glättegefahr besteht. Höhere Lagen sind zudem teilweise in Wolken.

Von Osten her zieht ein niederschlagsgebiet in den Nordosten Deutschlands, dass Tagsüber den Norden überquert. Bei Temperaturen knapp über den Gefrierpunkt kann es zu Glätte durch leichten Schneefall, anfangs lokal auch zu Glätte durch gefrierenden Regen kommen.

In der Nacht zum Dienstag bildet sich vielerorts dichter Nebel. Im Norden Deutschlands kann es noch etwas schneien. Bei Frost ist örtlich Reifglätte zu erwarten.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.