Dienstag einzelne Schauer und Gewitter möglich!

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter Stufe ” ORANGE ” : Es sind einzelne teils kräftige Gewitter mit starken bis stürmischen Böen, Starkregen und Hagel möglich !

 

Wetterlage

Am Dienstag befindet sich Deutschland unter Tiefdruckeinfluss. Dabei zeigt sich Deutschland im Warmsektor im Zustrom milder Luftmassen, die zudem instabil geschichtet ist. Dabei fallen einem deutliche Werte im vertikalen Temperaturunterschied auf zwischen der 850 hPa Temperatur ( gelb ) und der 500 hPa Temperatur ( hellblau ). Dieser liegt im Bereich einer möglichen Labilisierung und zudem wird von den Modellen ein negativer KO-Index gezeigt der ebenfalls eine potenzielle Instabilität zeigt. Dabei ist Hebung ausreichend um daraus Labialisierung zu erzeugen. Die Energiewerte sind allerdings nicht sonderlich hoch und so werden Gewitter wahrscheinlich nicht zahlreich auftreten. An der Isobarenverteilung erkennt man schon ein Aufleben der Westwetterlage, indem Tiefdruckgebiete vom Atlantik her Mitteleuropa erreichen und beeinflussen was bei uns dann besonders im Süden und Westen Niederschläge bringen, die sich aber nach Osten vermutlich abschwächen.

Zu der niedrigen gerechneten Energie zeigt sich auch kaum eine vorhandene vertikale Windscherung, wodurch eine organisierte Struktur eher unwahrscheinlich ist. Dennoch zeigen sich schwache Signale im Superzellenindex über Bayern und auch  der Energy Helizity Index zeigt geringfügige Signale die womöglich auf organisierte Entwicklungen hindeuten würde.

In der mittleren Höhe von ca. 3000 Metern Höhe werden Windgeschwindigkeiten von 30 bis 60 km/h gerechnet, wodurch eine langsame Verlagerung oder stationäre Erscheinungen auszuschließen sind. Dennoch ist mit Starkregen zu rechnen und punktuell zeigen auch die Hagelprognosen Signale für kleinen Hagel.

Über Udo Karow 1778 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten