Dienstag vor allem im Norden, Nordwesten und Höhenlagen des Westen sowie Erzgebirge und Thüringer Wald Schneefälle möglich ! 08.11.2016

juwakarte08112016

Vorwarnung vor Schneefall der Stufe “ orange „

Ausgegeben am 07.11.2016 um 22:00 Uhr, gültig bis zum 08.11.2016 um 20:00 Uhr, von

Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Die Wetterlage :

wetterkarte-europa-08112016

Am Dienstag liegt über Norddeutschland ein Bodentief das von einem Höhentief gestützt wird. Dabei zeigt sich Höhenkaltluft von -30 bis -35 Grad. Zudem zeigt sich ein Höhentrog dessen Achse sich von Deutschland nach Nordafrika erstreckt und sich ostwärts bewegt. Dabei wird auf der Westflanke Kaltluft nach Süden advehiert und auch durch das Bodentief wird Kaltluft über die Nordsee zu uns geführt.

Warnlage :

Durch die einfliessende Kaltluft sinkt die Schneefallgrenze auf der Nord- und Westflanke des Bodentiefs deutlich ab,  sodass es auch in den Niederungen weiß werden kann. Im Osten fließt etwas mildere Luft ein. Vor allem in Teilen von Niedersachsen sind lokale kräftige Schneefalle möglich und von der Nordsee ziehen kräftige Schneeschauer auf. In der Nacht gibt es vielerorts Bodenfrost oder Luftfrost so das es zu Strassenglätte kommt. Luftfrost vor allem in den Höhenlagen und über Süddeutschland.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten