Dienstagfrüh gebietsweise Nebel mit Sichtweiten zum Teil unterhalb von 150 Metern.

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Heute in den Frühstunden vor allem im Süden und Südosten gebietsweise dichter Nebel. Im Tagesverlauf keine Wetterwarnungen mehr erforderlich.

Das Hoch Victor ist derzeit wetterbestimmend über Deutschland, es bringt uns heute und in den nächsten Tagen den goldenen Oktober. Dabei steigen die Temperaturen deutlich über die 20 Grad Marke. Regen ist nicht zu erwarten. Nach jetzigem Modellstand ändert sich bis Ende der Woche nichts an unseren Großwetterlage. Morgens meist recht kühl, tagsüber warm mit viel Sonnenschein.

Das Wetter für heute Dienstag im Detail

Heute früh zunächst gebietsweise neblig, teils nur zögernd auflösend. Im Süden vereinzelt bis in den Nachmittag andauernd. Davon abgesehen vielfach sonnig und trocken, einzig im Norden Schleswig-Holsteins dichtere Wolkenfelder. Höchstwerte 15 bis 19 Grad im Norden, sonst 19 bis 23 Grad, bei Dauernebel darunter. In Küstennähe mäßiger Süd- /Südwestwind, sonst nur schwachwindig. In der Nacht zum Mittwoch zunächst vielfach gering bewölkt oder klar, später teils dichte Nebelfelder. Minima zwischen 10 und 4 Grad, an der See etwas milder.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3780 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel