Dies Ausläufer von Sturmtief Reiner greifen auf Schleswig Holstein über

Nachdem wir gestern kurzzeitig eine Wetterberuhigung in Schleswig Holstein verspüren konnten, wird am heutigen Montag das Land erneut von den Ausläufern eines Sturmtiefs über Südnorwegen erfasst, das in seinem Verlauf weiter ostwärts zieht.

Derzeit weht ein kräftiger Südwestwind an den Küsten von Nord und Ostsee, dabei gibt es stürmische Böen, an der Nordsee auch Sturmböen. Im Binnenland von Schleswig Holstein ist es am Vormittag windig, signifikante Winde werden aber nicht erwartet.

Im Verlauf wird Schleswig Holstein von der Kaltfront von Sturmtief Reiner erfasst, der Wind dreht dabei auf Nordwest, sodass die Temperaturen in der Nacht erneut in den Frostbereich rutschen, dabei sind erneut Schneeschauer möglich die durchaus auch kurzzeitig zu Glätte auf den Straßen führen kann

Übersicht :Am Montagvormittag ist es überwiegend bedeckt und der Regen breitet sich nach und nach südostwärts über Schleswig Holstein und Hamburg aus. Ab dem Nachmittag lockern die Wolken von Dänemark her auf. Die Tageshöchstwerte liegen auf den Inseln bei 10, in Hamburg 12 Grad.

Der Südwestwind weht zunehmend frisch bis stark. Insbesondere an der Nord und Ostsee und im Landesteil Schleswig gibt es stürmische Böen. Ab dem Nachmittag dreht der Wind auf Nordwest und lässt bis zum Abend überall im Land nach.

In der Nacht zum Dienstag : lässt der Regen in Holstein und vor allem in Hamburg langsam nach. Zum Teil mischt sich Schnee unter. (Glättegefahr) sonst ist es wechselnd bewölkt und von der Nordsee ziehen Schneeschauer auf. Bei Tiefstwerte zwischen -1 und 2 Grad besteht Glättegefahr. An der See bleibt es bei 3 Grad frostfrei.

Fazit: Auch weiterhin unbeständiges Wetter in Schleswig Holstein, die Tiefdruckgebiete geben sich derzeit die Klinke im Norden in die Hand. Auch an den Temperaturen wird sich erst einmal nichts ändern, mit Durchzug der Kaltfront wird es auch wieder deutlich kälter werden in Schleswig Holstein

Foto: Elmshorn Schleswig Holstein 23-04-17 UWA Wettermelder Verena Brockmann



Über Angelo D Alterio 2840 Artikel

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz