Eissturm und Hitze in Nordamerika

Ein gewaltiger Eissturm hat in Nordamerika für Tiefkühltemperaturen gesorgt. Im Osten Kanadas fiel bei knapp einer halben Millionen Haushalten der Strom aus, viele werden auch Heiligabend im Dunkeln sitzen.Während es im Nordosten der USA um die 20 Grad hatte, legte in Kanada Eisregen Verkehr und Stromversorgung lahm.

Veröffentlicht am 23.12.2013 12:24 von Angelo D Alterio

Über Angelo D Alterio 3005 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel