Erhöhte Vorsicht auf Autobahnen mit Betonfahrbahnplatten bei Hitze

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Aufgrund von langanhaltend hohen Temperaturen kann es bei Betonfahrbahnen unter bestimmten Voraussetzungen zu einem Hitzeschaden kommen. Dabei handelt es sich um Abplatzungen oder Aufwölbungen einzelner Betonfahrbahnplatten,das kann mitunter für Autofahrer und vor allem für Motorradfahrer lebensgefährlich sein. (Teilweise Wikipedia)

Straßenschäden bzw. die Gefahr von Straßenschäden werden derzeit abschnittsweise von folgenden Autobahnen gemeldet: A 5 Darmstadt – Karlsruhe, A 6 Heilbronn – Kaiserslautern, A 6 Mannheim – Heilbronn, A 656 Heidelberg – Mannheim, A 3 Passau – Nürnberg, A 92 München – Deggendorf, A 93 Regensburg – Holledau, A 93 Rosenheim – Kiefersfelden und A 94 Passau – München. Zur Sicherheit gelten Geschwindigkeitsbeschränkungen. Motorradfahrer werden angehalten, die betroffenen Strecken komplett zu meiden. (Quelle ADAC)

Solltet ihr auf diesen Autobahnen unterwegs sein,passt eure Geschwindigkeit an. Motorradfahrer sollten diese Strecken komplett meiden.

, Erhöhte Vorsicht auf Autobahnen mit Betonfahrbahnplatten bei HitzeSo, oder ähnlich sehen diese Blow-Ups auf den Autobahnen aus.

, Erhöhte Vorsicht auf Autobahnen mit Betonfahrbahnplatten bei Hitze
Über Angelo D Alterio 4186 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel