+++ Erste Gewitter in Deutschland unterwegs, weitere ziehen nach BaWü! +++

Warnkarte_NEU_1 GEWITTER - KopieEs hat sich eine Schauerlinie vom Saarland bis nach Nordrhein-Westfalen gebildet, in der es immer wieder zu Starkregen und einzelnen eingelagerten Gewittern kommen kann. Dann drohen in Gewitternähe auch Sturmböen und kleinkörniger Hagel. Die Gewitter ziehen nördlich bis leicht nordöstlich. In Frankreich haben sich bereits die nächsten, etwas stärkeren Gewitter gebildet, die sich langsam nach Deutschland, Baden-Württemberg verlagern. Hier droht auch heftiger Starkregen, schwere Sturmböen und Hagel. Unwetterartige Entwicklungen können nicht ausgeschlossen werden. Gebt also Acht!

Euer Team von Unwetteralarm!

Hat dir dieser Artikel gefallen ? Dann freuen wir uns über deine Bewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
Über Udo Karow 1358 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten