+++ Erste Gewitter lösen sich in Bayern aus +++

Aktuell ziehen kleinere Gewitter aus Tschechien erneut nach Bayern hinein.

In Gewitternähe muss mit lokalem Starkregen gerechnet werden. Da bereits in den letzten 24 Stunden viel Regen gefallen ist, kann der Starkregen erneut Überschwemmungen auslösen oder bereits vorhandene Überschwemmungen ausweiten. Zudem können auch einzelne Sturmböen und kleinkörniger Hagel möglich sein. Die Gewitterzellen bewegen sich schneller als gestern in Richtung Südwest voran.

Wir melden uns zeitnah zurück!

Euer Team von Unwetteralarm!

Warnkarte 22.07.2014_1

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten