Erster Schneefall in Baden Württemberg erwartet.

  • Erst Hitze, dann Kaltfront mit heftigen Gewittern?

    Letzes News Update vor 1 Tag von Wetterauwetter-Redaktion Erst Hitze, ab Donnerstag steigende Unwettergefahr von Westen Hurra, die sommerliche Hitze ist da! Nun lassen wird mal die Butter bei den Fischen, denn ganz makellos wird [weiterlesen]

Am Nachmittag intensivieren sich die Niederschläge im Südwesten von Baden Württemberg, dabei sinkt die Schneefallgrenze weiter ab, sodass vor allem im Schwarzwald und der schwäbischen Alb mit Schneefall gerechnet werden muss.

Das Tief Carletto zieht über die Alpen in Richtung Polen, dabei werden in einigen Teilen von Deutschland Niederschläge erwartet, welche im höheren Bergland in Schnee übergehen. Schon am Abend können im Schwarzwald und der schwäbischen Alb die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen.

Das Wetter im Detail für Baden Württemberg am heutigen Freitag.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf bedeckt. Zunächst gebietsweise, zum Mittag hin verbreitet und sich intensivierender Niederschlag. Schneefallgrenze von 900 auf etwa 700 m sinkend. Höchstwerte 2 bis 9 Grad. Schwacher, in Böen mäßiger nördlicher Wind. Im höheren Bergland Schneeglätte. In der Nacht zum Samstag stark bewölkt bis bedeckt. Erst verbreitet, im Laufe der Nacht noch gebietsweise Regen, im Bergland oberhalb etwa 700 m Schneefall und Glätte. Tiefstwerte +4 bis -1 Grad.
Weiter Informationen zur aktuellen Wetterlage in Baden Württemberg erhalten Sie über folgende Links 

Live Warnungen Baden Württemberg

Schneefall-Warnungen

Über Angelo D Alterio 4361 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.