Extreme Hitze : Am Mittwoch vielleicht Hitzerekord im Osten

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Blauer Himmel,Sonne, Hitze so stellt man sich einen richtigen Sommer vor oder ? In diesem Jahr macht der Sommer seinem Namen alle Ehre. Und es kommt vielleicht noch dicker, oder besser gesagt noch heißer. Einige Wettermodelle sagen für den Mittwoch im Nordosten annähernd  die 40 Grad Marke voraus.

Hitze ohne Ende ?  Der Höhepunkt scheint noch nicht ganz erreicht zu sein. Denn am kommenden Mittwoch könnte im Osten die 40 Grad Marke angekratzt werden. So sehen es derzeit einige Wettermodelle.

 Der bisherige Deutschland-Temperatur-Rekord stammt aus dem bayrischen Kitzingen und liegt bei 40,3 Grad. Diese Temperatur wurde vor drei Jahren (2015) sowohl am 5. Juli als auch am 7. August gemessen.

Die Höchsttemperatur-Prognose von heute (Samstag) – nach dem ECMWF-Modell – sieht folgendermaßen aus: Es gibt eine Region in Sachsen-Anhalt/Sachsen – von der Leipziger Tieflandsbucht bis zum Fläming – in der 39 Grad und mehr erreicht werden können.

Sicherlich bleibt abzuwarten ob dieser Rekord wirklich  erreicht wird. Im neuen ECMWF Lauf sieht man eine kleine Korrektur nach unten. Bis zum Mittwoch ist es ja noch eine Weile hin, wir halten Sie auf jeden Fall hier bei Unwetteralarm auf dem laufenden.

Zur Wochenmitte steigt auch das Unwetter-Risiko von Westen her wieder an. Im Verlauf sind dann heftige Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel möglich. 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3775 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel