Front bringt Glatteisregen, Schneeregen, Schneefall ! Hohe Glättegefahr !

Vorwarnung Schneefall / Glatteisregen / Schneeregen Stufe ” ORANGE ” : Im Laufe des späten Nachmittags und Abend aus Nordwesten aufkommender Niederschlag. Dieser geht südostwärts zunehmend in Schneefall, Glatteisregen oder Schneeregen über! Es besteht erhebliche Glättegefahr, die auch den morgendlichen Berufsverkehr vor allem in der Mitte betrifft!

Wetterlage / Warnlage

Deutschland liegt heute zunächst noch unter Hochdruckeinfluss. Aus Nordwesten jedoch nähert sich die Warmfront eines Tiefs mit Kern über der nördlichen Nordsee. Diese Warmfront erfasst im Tagesverlauf den Nordwesten und bringt dort überwiegend leichten Regen, punktuell kurzzeitig Glatteisregen. Bei der Verlagerung der Front nach Südosten geht der Niederschlag zunehmend in Glatteisregen, Schneeregen und Schneefall über. Dabei ist mit einem erhöhten Glätterisiko zu rechnen. Teilweise kann es auch zu kräftigeren Niederschlägen kommen.

Bis Dienstagmittag okkludiert die Warmfront zunehmend und es kann sich ein kleines Bodentief über Norddeutschland entwickeln. Dabei wird sich der Schneefall voraussichtlich auf die Südhälfte konzentrieren. Dabei kann es vereinzelnd windig werden mit Böen von 25 bis 35 km/h. Im Westen wird sich mildere Luft durchsetzen was hier eher zu Nieselregen oder leichtem Regen führt. Im Osten wird es derweil dann eher trocken aber trüb bleiben.

Punktuell rechnen die Modelle in 24 Stunden 5 bis 10 cm Neuschnee.

Über Udo Karow 1783 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten