+++ #Gewitter breiten sich in nordöstliche Richtung weiter aus +++

Aktualisiert am :

Die #Gewitter in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen breiten sich weiter in nordöstliche Richtung aus. Sie ziehen allerdings immer noch sehr langsam, d.h., dass es in Gewitternähe zu länger anhaltenden #Starkregenschauern kommen kann, die örtlich für größere Regenmengen sorgen.

In Sachsen wurde die Warnstufe Rot aktiviert, da sich die Zelle weiter intensiviert hat. Es muss zudem mit Hagel und stürmischen Böen/Sturmböen gerechnet werden. Die Gewitter weisen eine hohe #Blitzaktivität auf. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr. Haltet euch, wenn möglich, in Gewitternähe nicht im Freien auf und meidet Wälder wegen der Gefahr von Astbruch.

Euer Team von Unwetteralarm!

WarnkarteDeutschland_NEU - Kopie (3)

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Christian Peters 322 Artikel
Redakteur bei unwetteralarm.com