+++ Gewitter breiten sich weiter aus – UPDATE +++

Aktualisiert am : von Carmen Rommel

Vorsicht in Baden-Württemberg und Bayern! Es besteht örtlich weiterhin die Gefahr von heftigem #Starkregen, #Hagel und #Sturmböen. Inzwischen hat sich auch in Thüringen eine Gewitterzelle gebildet, die nur sehr lokal auch ersten Hagel dabei hat.

Es muss im Laufe des Abends mit weiteren, auch unwetterartigen, Gewittern gerechnet werden. Diese ziehen von Südwesten nur sehr langsam in Richtung Nordosten und bringen deshalb lokal besonders viel Regen mit, was zu Überschwemmungen führen kann.

Die #Gewitter sind zum Teil auch recht blitzaktiv, somit kann es auch zu #Blitzschlag kommen. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vorsicht auch auf den Straßen – es kann zu Sichtbehinderungen kommen!

Gegenstände sollten gesichert werden. Es können auch Äste von Bäumen fallen!

Wir melden uns zeitnah mit dem nächsten Update zurück.

Euer Team von Unwetteralarm!

Gewitter_22.07.015_2

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Carmen Rommel 599 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com