+++ Gewitter in Brandenburg verschwinden langsam – Mecklenburg-Vorpommern aktiv +++

Aktuell befindet sich nur noch in Mecklenburg-Vorpommern eine etwas größere Gewitterlinie, die aber in den nächsten Stunden auch nachlassen wird.

Die Gewitterzelle über Brandenburg verabschiedet sich allmählich in Richtung Polen. In Gewitternähe ist weiterhin lokaler Starkregen und Sturmböen angesagt. Graupelschauer können ebenfalls möglich sein.

Zudem können in Deutschland weiterhin einzelne Regenschauer auftreten, die örtlich für wenige Minuten Platzregen bringen können. Hier muss evtl. kurzzeitig mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Sollte sich die Lage weiterhin verändern erfahrt Ihr es hier bei uns zuerst!

Euer Team von Unwetteralarm!

Deutschland mit Landkreisen und Hauptstädten

 

Über Udo Karow 1447 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten