Gewitter über Süddeutschland und Sachsen am Abend

Aktuell ziehen besonders über Bayern, Sachsen und Baden-Württemberg örtlich kräftige Gewitter hinweg.

Oftmals kommt es auch nur zu einzelnen Schauern die kräftig ausfallen.

In Gewitternähe muss jedoch mit kurzzeitigem Starkregen gerechnet werden. Auch stürmische Böen sind möglich.

Die Gewitter und Regenschauer ziehen heute jedoch sehr schnell in Richtung Osten weiter, so dass mit Überflutungen eher nicht gerechnet werden muss!

Die aktuelle Lage kann auf dem Radar unter folgendem Link beobachtet werden:
https://kachelmannwetter.com/de/stormtracking/deutschland/20170410-1630z.html

Über Carmen Rommel 534 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com