Gewitter und Starkregen ziehen weiter in westliche Richtung

Erneut melden wir uns mit einem Update zur Wetterlage in Deutschland zurück.Nach dem heute Morgen schon im östlichen Deutschland die ersten Gewitter aktiv waren, ziehen diese jetzt weiter in Richtung Westen. Man darf nicht vergessen, dass örtlich kräftige Regenfälle niedergehen können, diese führen zu Überflutungen, der Straßen und Schienenverkehr kann dadurch beeinträchtigt werden.  Derzeit haben wir aktive Gewitter über Mecklenburg Vorpommern, Sachsen, Sachsen Anhalt. Brandenburg und in teilen von Schleswig Holstein. Im weiteren Tagesverlauf können sich auch wieder unwetterartige Gewitter entwickeln und heftigen Starkregen mit sich führen.  Bitte beachten Sie die weitere Warnlage auf unwetteralarm.com

 

Neue_Warnkarte_Deutschland

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.