+++Gewitter ziehen langsam gen Süd- Osten+++

Aktualisiert am :

Nach wie vor ist der Unwetterschwerpunkt der Regen, welcher schon örtlich für Überschwemmungen gesorgt hat. Durch die langsame Zuggeschwindigkeit kommt da auch ganz schön was an Niederschlag zusammen.
Ab und zu bilden sich vor den Alpen neue, teils unwetterartige, Gewitter, welche neben Sturmböen auch Blitze und Hagel mit sich bringen!
Bis in die zweite Nachthälfte sollten sich jedoch die Gewitter abgeschwächt und/oder verzogen haben.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten