+++Gewitter ziehen Richtung Nord/ Nordost+++

Die Gewitter wandern mit kräftigen Niederschlägen nun langsam weiter in Richtung Nord/ Nordost und erreichen nun vermehrt Brandenburg und Sachsen- Anhalt. Weitere kräftige Gewitter sind auch in anderen Bundesländern aktiv. Auch dort kann es zu kräftigen Regengüssen, starken Windböen, sowie Hagel kommen. Örtliche Überschwemmungen sind nach wie vor möglich.

Bei Neuigkeiten hört ihr zu erst von uns.

unw

 

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten