Gewittergefahr nimmt jetzt deutlich zu !

Um so später der Tag und so größer ist die Gefahr von unwetterartigen Gewittern und Starkregen. Derzeit sind schon ein paar kleine, aber seht giftige Gewitterzellen unterwegs.

Warum sind die kleinen Gewitterzellen so gefährlich am heutigen Sonntag ? Nun da diese kleinen Zellen sich kaum verschieben kommt es an Ort und stelle zu großen Regenmengen, die zwar eng  begrenzt sind aber eben an diesem Ort viel Wasser bringen. Dabei ist die Gefahr von Überflutungen sehr groß.

Wo gibt es Aktuell Gewitter ?

 

Mäßiges Gewitter mit Starkregen; kleinkörniger Hagel über NRW möglich

Schwerpunkt aktuell: 5 km nordwestlich von Hilchenbach

Starkes Gewitter mit heftigem Starkregen; kleinkörniger Hagel über Hessen

Schwerpunkt aktuell: 5 km nordöstlich von Reiskirchen

Schwerpunkt aktuell: 7 km nördlich von Limburg an der Lahn

Mäßiges Gewitter mit Starkregen über Thüringen

Schwerpunkt aktuell: 4 km nördlich von Schmalkalden

Bundesland
Starkwind

Frost

Windböen

Sturmböen

Starkwind

Leichter Schneefall

Schneefall

Schneeverwehung

Starke Schneeverwehung

Glätte
Baden-Württemberg 65 43 17 3 82 22 60
Bayern 138 51 57 107 10 81 17 80
Berlin 1
Brandenburg 18 2
Bremen 2 2
Hamburg 1 1
Hessen 23 1 23
Mecklenburg-Vorpommern 19 14
Niedersachsen 39 38
Nordrhein-Westfalen 25 31
Rheinland-Pfalz 31 31
Saarland 6 6
Sachsen 23 8 18
Sachsen-Anhalt 16 8
Schleswig-Holstein 4 21 8
Thüringen 42 4 23

 

Über Angelo D Alterio 4300 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.