+++Gewitterlinie auf dem Weg nach Hamburg, Gewitterzellen in Schleswig- Holstein+++

Die Gewitter über der Nordsee erreichen demnächst wieder Festland. Später erricht diese Front dann auch Hamburg, dort muss weiter mit Starkregen und örtlichen Überschwemmungen gerechnet werden. In Schauernähe nimmt die Blitzaktivität erheblich zu, es kann stürmisch, mit Böen bis zu 100km/h, werden und Hagelkörner mit einem Durchmesser bis 3cm und größer sind ebenfalls nicht auszuschließen. Die Gewitterfront bewegt sich weiter in Richtung Nord- Ost und wird auch weitere Teile von Schleswig- Holsten und Mecklenburg- Vorpommern erreichen, zu dem kann es zu weiteren einzelnen organisierten Zellen in anderen Bundesländern kommen, aber dazu mehr wenn wir mehr wissen.

 

Deutschland mit Landkreisen und Hauptstädten

Über Udo Karow 1447 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten