+++ Gewitterlinie hält Nordrhein-Westfalen, aber auch Hessen, Niedersachsen und weitere Bundesländer wach +++

Aktualisiert am : von Carmen Rommel

Äußerste Vorsicht für Nordrhein-Westfalen! Dort befinden sich schon den Nachmittagsstunden zahlreiche Gewitter. Inzwischen hat sich eine kräftige Linie gebildet die sich nicht nur mit den Blitzen austobt, sondern auch reichlich #Starkregen, örtlich auch #Hagel und #Sturmböen dabei hat.

Durch die enormen Regenmengen kann es zu Überschwemmungen von Straßen, Unterführungen, Bächen und Kellern kommen. Das Haus sollte nur verlassen werden, wenn es wirklich nötig ist!

Natürlich sind aber auch über Baden-Württemberg, Bayern Thüringen und Hessen, sowie über Niedersachsen zahlreiche kräftige Gewitter aktiv.

In Gewitternähe gilt äußerste Vorsicht! Die Gewitter sind lokal sehr blitzaktiv, somit kann auch #Blitzschlag nicht ausgeschlossen werden. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Gegenstände im Freien sollten gesichert werden – diese können durch die Luft gewirbelt werden. Vorsicht auch im Straßen- und Bahnverkehr – dort kann es ebenfalls zu #Sichtbehinderungen oder Einschränkungen kommen.

Hier die aktuelle Warnkarte:

Gewitter_10.08.2015_7

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Carmen Rommel 599 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com