Gewitterlinie über dem Osten Deutschlands

Aktualisiert am : by Carmen Rommel

Aktuell haben sich mehrere Gewitterzellen zu einer fast durchgängigen Gewitterlinie gebildet, die über der Mitte von Thüringen über den Westen von Sachsen-Anhalt weiter in Richtung Nordosten ziehen und im Laufe des Abends weitere Regionen in den Bundesländern Brandenburg, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern erreichen kann.
Weitere einzelne Gewitter sind auch in einzelnen Regionen von Bayern und Baden-Württemberg aktiv.

In der Nähe dieser Gewitter kommt es vermehrt zu stürmischen Böen, örtlich sind auch orkanartige Böen möglich. Der Wind spielt heute neben den Gewittern die Hauptrolle. Es können in Sturmnähe Äste und andere Gegenstände umher fliegen.

Neben kräftigem Starkregen kann es sehr lokal auch zu kleinkörnigem Hagel kommen.

Bitte verfolgt weiterhin unsere Updates.

Über Carmen Rommel 599 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com