Gewitterrisiko steigt am Montagabend im Süden von Deutschland wieder an

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Am morgigen Montag erwartet uns ein sonniger und verbreitet warnfreier Tag.  Dafür ist das Hoch Lisa verantwortlich, dass auch die Temperaturen wieder deutlich ansteigen lässt.

Am Nachmittag und Abend entwickeln sich insbesondere an den Alpen und im südwestlichen Bergland einzelne Schauer und Gewitter. In Verbindung damit sind kleinkörniger Hagel und Starkregen wahrscheinlich.

Am Dienstag steigt das Gewitterrisiko  wieder für große Teile von Deutschland an. Von Westen nähert sich eine Kaltfront die im Verlauf weiter nach Osten voran kommt. Eine unwetterartige Entwicklung ist möglich

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3783 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel