+++ Heftige Unwetter über Bayern, Hessen und Niedersachsen unterwegs +++

Aktualisiert am : by Carmen Rommel

ACHTUNG! In einigen Regionen sind heftige Unwetter aktiv! Dort muss mit heftigem Starkregen, aber auch mit Hagel und Sturmböen gerechnet werden. Entwicklungen von Tornados kann ebenfalls nicht ausgeschlossen werden!

In den betroffenen Regionen sollte man alles in Sicherheit bringen, was möglich ist. Häuser nur in äußersten Notfällen verlassen. Vorsicht im Straßenverkehr! Straßen können überflutet werden, aber auch Keller.

Zugrichtung der Gewitter: http://kachelmannwetter.com/de/stormtracking/deutschland

Unwetter: Schwergewitter mit extremem Starkregen; großer Hagel und schwere Sturmböen möglich (NIEDERSACHSEN)

8 km östlich von Northeim wurde um 16:45 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 37 km/h nach Nordosten verlagert. Dabei sind Starkregen, örtlich auch großer Hagel mit über 4cm Korngröße und schwere Sturmböen möglich. Die Überflutungsgefahr ist hoch. Mit 360 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität sehr hoch. Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Gewitters und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Clausthal-Zellerfeld (16:59), Langelsheim (17:17), Goslar (17:19), Liebenburg (17:31), Schladen (17:31), Vienenburg (17:31)

Schwerpunkt aktuell: 8 km östlich von Northeim

Mögliche Windböen: 100 km/h

Hagelgröße: >4cm

Zugrichtung: Nordost

Zuggeschwindigkeit: 37 km/h

 Warnung_Deutschland_24.06.2016_1
Über Carmen Rommel 599 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com