Heiße Tage stehen Baden Württemberg bevor. Hitzewelle im Südwesten

Aktualisiert am :

Ab Sonntag und vor allem in der kommenden Woche, steht in Baden Württemberg  eine Hitzewelle an. Sehr warme bis heiße Luftmassen wehen hier aus Südwesteuropa heran. In Spanien ist es schon seit längerer Zeit sehr heiß – diese Hitze kommt nun, wenn auch abgeschwächt zu uns.

Schon am heutigen Sonntag wird es nach Nebelauflösung deutlich sonniger und wärmer dabei steigen die Temperaturen am Rhein schon örtlich auf 29 Grad an. Auch die nächsten Tagen werden beständig heiß werden, deshalb spricht man von einer Hitzewelle.

Unter Hitzewelle versteht man in Meteorologie und Klimatologie eine ungewöhnlich lange Phase aufeinander folgender ungewöhnlich heißer Tage. Etwas abgeschwächt spricht man auch von Wärmewelle für Phasen abnorm hoher Temperaturen.

Am Montag wird ein sonniger Tag in Baden Württemberg mit Temperaturen zwischen 27 Grad im Bergland und bis zu 33 Grad am Oberrhein.

Am Dienstag gibt es wieder viel Sonne. Gegen Mittag bilden sich lockere Quellwolken und vor allem im südlichen Bergland muss mit einzelnen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Die Tageshöchsttemperaturen liegen im Bergland bei 28 Grad und im Breisgau um 33 Grad.

FOTO: Mona Giese UWA Wettermelder

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3773 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel