Hessen: In der Nacht Frost,Nebel und Glätte

Noch liegt Hessen unter dem Einfluss eines Hoch, welches bis zum Sonntag meist ruhiges, aber nach wie vor trübes und frostiges Wetter bringt. In der kommenden Nacht müssen Sie erneut mit Frost,Nebel und Glätte rechnen.

Am Mittag bis zum Abend bleibt es meist neblig und trüb über Hessen, mit ganz viel Glück gibt es hier und da ein paar Auflockerungen und die Sonne hat Chancen sich kurz zu zeigen. Die Temperaturen liegen bis zum Abend meist bei -1 bis +3 Grad. Der Wind spielt derzeit noch keine Rolle und weht nur schwach. In der Nacht zum Samstag bleibt es weiterhin hochnebelartig bedeckt. Stellenweise bildet sich dichter Nebel, welcher ihr Sicht beim Autofahren einschränkt. Es bleibt größtenteils trocken nur in Nordhessen besteht die Gefahr von Sprühregen mit dementsprechender Glätte.  Die Temperaturen fallen auf 0 bis -4 Grad. Zur neuen Wochen wird es wechselhafter mit Sturmgefahr vor allem am Dienstag.

, Hessen: In der Nacht Frost,Nebel und Glätte

, Hessen: In der Nacht Frost,Nebel und Glätte
Über Carmen Rommel 640 Artikel
Redakteurin bei Unwetteralarm.com