Hessen: Warnung vor STURMBÖEN-DAUERREGEN 29.11.2015

Aktualisiert am :

windWARNUNG VOR STURMBÖEN:Am Nachmittag nimmt der Wind in Hessen weiter zu. Dann sind vermehrt STÜRMISCHE BÖEN und im Bergland STURMBÖEN zu erwarten. In den Kammlagen der hessischen Mittelgebirge sind einzelne SCHWERE STURMBÖEN um 95 km/h möglich. Es ist zu empfehlen bei Sturmlagen keine Spaziergänge  in Wald zu machen, Äste können von den Bäumen fallen und Sie verletzen. Bitte folgen Sie weiterhin der aktuellen Warnlage auf Unwetteralarm.com

 

dauerregenWARNUNG VOR DAUERREGEN:Der Regen hält voraussichtlich bis Dienstagabend in Hessen an, dabei werden aber wechselnde Intensitäten und kurze Unterbrechungen erwartet. Für die Weststaulagen des Osthessischen Berglandes und des Odenwalds entsteht eine Dauerregensituation. Dort können insgesamt Niederschlagssummen um 50 Litern pro Quadratmeter auftreten. Bitte beachten Sie, das kleine Bäche und Flüsse über die Ufer treten können, es kann zu kurzzeitigen Überflutungen kommen.

Unwetterwarnung Unwettergefahr Hessen Sturm Dauerregen 29.11.2015

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3773 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel