Heute Aprilwetter über Niedersachsen mit Schauern und Gewittern

Am heutigen Donnerstag verbleibt Niedersachsen und Bremen und der dem Einfluss von Tiefdruckgebieten, dabei kommt es von West immer wieder zu kräftigen Schauern und örtlich Gewittern.

Heute Wechselhaftes Wetter im Norden von Deutschland, dabei besteht die Gefahr von Starkregen, Gewittern und Sturmböen. Am Abend lässt die Schauerneigung dann nach.

Das Wetter für Niedersachsen und Bremen im Detail

Windböen, insbesondere bei kurzen Gewittern Sturmböen, abends nachlassend. Heute Vormittag wechselnd bis stark bewölkt mit Schauern und kurzen Gewittern über Niedersachsen, teils mit Graupel. Tageshöchstwerte auf den Inseln 11, im Binnenland bis 14 Grad.

In Böen starker bis stürmischer Westwind. In der Nacht zum Freitag abklingende Schauer und größere Wolkenauflockerungen. Tiefstwerte an der See 7, im Bergland 2 Grad mit leichtem Frost in Bodennähe. Schwacher, an der See anfangs frischer Südwestwind.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.