Heute Dauerregen und Sturm in den Hochlagen der Mittelgebirge

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

, Heute Dauerregen und Sturm in den Hochlagen der Mittelgebirge

Warnung Starkregen / Dauerregen Stufe ” ORANGE ” : In den nächsten 24 Stunden treten punktuell Regenmengen von 30 bis 50 Liter auf !

Warnung Sturm / Orkan Stufe ” ORANGE ” : In Hochlagen der zentralen Mittelgebirge punktuell Sturmboen bis 80 km/h möglich ! Auf dem Brocken schwere Sturmböen möglich !

Wetterhinweis : Zwischen der Eifel und dem Erzgebirge teils kräftiger Regen mit lokalem Aquaplaninggefahr und zudem windig mit steifen Böen mit Geschwindigkeiten von 45 bis 55 km/h möglich !

 

Die Wetterlage

, Heute Dauerregen und Sturm in den Hochlagen der Mittelgebirge

Deutschland liegt heute in einer milden Südwestströmung zwischen Tiefdruckgebieten über Westeuropa und einem Hochdrucksystem über Italien und Rumänien. Dabei werden wir von einem Frontensystem überquert was ein wenig in schleifen gerät und an Dynamik verliert. Hierdurch kommt es zu flächendeckenden teils kräftigen Regenfällen und starken Wind.

 

Dieser ist aufgrund der stabileren Schichtung im Warmsektor des Tiefs auf die Höhenlagen beschränkt. Das Tiefdruckgebiet westlich von Brest wird von einem kurzlebigen Höhentief gestützt, das sich mit seinem Kern über das Bodentief schieben wird. Durch die vertikale Achsenbildung verliert das Bodentief die Auswirkung durch positive Vorticity und schwächt sich ab bis hin zur Auffüllung. Bis Freitag hat sich dieses aufgelöst während das andere Tief über der Nordsee sich Nordost- bis Ostwärts verlagert. Dahinter wird dann wieder kühlere Meeresluft einfließen die aus Westen zunehmend unter Hochdruckeinfluss gerät. Dieses hat aus Westen eine Wetterberuhigung zur Folge.

, Heute Dauerregen und Sturm in den Hochlagen der Mittelgebirge
Über Udo Karow 1735 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten