Heute erneut kräftige Schauer und Gewitter mit Unwettergefahr

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

 

Vorwarnung vor Schwergewittern der Stufe “ ROT “ für die Mitte und den Süden von Deutschland !

Vorwarnung vor Gewittern der Stufe “ ORANGE “ Nordhälfte !

Ausgegeben am 04.06.2016 um 10:00 Uhr, gültig bis zum 05.06.2016 um 12:00 Uhr,

von Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Die Wetterlage :

 

zentraleuropakarte04062016Deutschland liegt auch heute unter dem Einfluss eines Bodentiefs dessen Kern heute im Südwesten zu finden ist. Von Norden her drückt jedoch langsam Hochdruckeinfluss südwärts vor. Das Bodentief holt sehr warme Luft aus Osten über den Norden bis nach NRW wo bereits im Ruhrgebiet aber auch im Münsterland durchaus 25 bis 27 Grad möglich werden können. Im Südwesten, Süden und der Mitte dagegen werden sich rasch wieder Haufenwolken auftürmen und es kommt erneut lokal zu kräftigen Gewitter mit Unwetterpotential. Das Hauptproblem werden wieder die Niederschläge sein denn aufgrund einer recht schwachen Höhenströmung werden die Zellen eine nur geringe Verlagerungsgeschwindigkeit haben. In der Nordhälfte gibt es ebenfalls einen Streifen wo es zu Gewittern kommen kann die wahrscheinlich jedoch kaum Unwetterpotential haben werden.

 

 

 

warnlage04062016Warnlage :

Heute sind südlich einer Linie NRW bis Sachsen erneut teils kräftige Gewitter zu erwarten. Dabei kann es erneut zu heftigem Starkregen und Hagel kommen. Lokal sind Sturmböen möglich. Aufgrund der erwähnten niedrigen Verlagerungsgeschwindigkeit sind wieder punktuell hohe Niederschlagssummen in kurzer Zeit möglich und somit besteht die Gefahr von Überflutungen.

Modellvergleich :

Die Wettermodelle sehen die Sache ähnlich wobei manch Modell auch im Norden erhöhtes Gewitterpotential sieht. Jedoch kristallisiert sich ein Schwerpunkt vor allem im Südwesten heraus.

Über Udo Karow 1568 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten