Heute erneut schwere teils unwetterartige Gewitter erwartet ! 24.06.2016

warnlage24062016

Vorwarnung vor lokalen Schwergewittern der Stufe ROT mit Grosshagel um 5 cm Korndurchmesser, schwere Sturmböen teils orkanartig, heftiger Starkregen und eine minimale Chance für einen möglichen Tornado !

Ausgegeben am 24.06.2016 um 09:00 Uhr, gültig bis zum 25.06.2016 um 10:00 Uhr,

von Udo Karow, Vorhersageredaktion

 

Die Wetterlage :

zentraleuropakarte24062016

Deutschland liegt auch heute auf der Vorderseite eines hochreichenden Tiefs über den britischen Inseln. Dabei werden mit einer südlichen Strömung zwei unterschiedliche Luftmassen nach Deutschland transportiert. In der Osthälfte ist es eine etwas trockenere heisse Luftmasse und in der Westhälfte eine feuchtwarme Luftmasse. Zwischen den beiden Luftmassen findet sich eine Konvergenz. Die Osthälfte verbleibt zunächst noch unter leichtem Hochdruckeinfluss. In den Alpengebieten ist mit Föhn zu rechnen. Von Westen nähert sich langsam eine Kaltfront und die Konvergenz wandert langsam ostwärts.

Warnlage :

Heute sind bereits im Nordwesten einige heftige Gewitter unterwegs die sich nordostwärts bewegen. Im weiteren Verlauf bilden sich dann auch östlich davon weitere Gewitterzellen die durchaus Unwetterpotential haben. Vermutlich wird es östlich einer Linie Allgäu bis nach Rostock ruhiger zugehen aber auch recht heiss. Während der Gewitter muss mit heftigem Starkregen, Grosshagel mit 5cm Korndurchmesser sowie schwere Sturmböen um 100 km/h gerechnet werden. Unter Umständen kann es auch lokal zu grösserem Hagel und Orkanböen kommen. Bei einer sollchen Wetterlage kann auch ein Tornado nicht ausgeschlossen werden.

Modellvergleich :

Die Wettermodelle sehen die heute Gewittersituation recht ähnlich wobei das deutsche Modelle die Gewitter weiter ostwärts ausgreifen lässt als die restlichen Modelle. Die hochaufgelössten Modelle zeigen jedoch alle das Risiko für Schwergewitter mit Unwetterpotential.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten