Heute gibt es im Tagesverlauf Schauer, vereinzelt auch Gewitter

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Wettergefahren am MontagDas Tief Netti zieht weiter nach Osteuropa, im Süden Deutschlands liegen aber noch die Reste der Front mit dichten Wolken und Regen, während sich im Nordwesten schon langsam das Hoch Johannes durchsetzt. Ab Dienstag wird es bis Freitag auch im Süden und Osten wieder sonniger und auch die Temperaturen steigen wieder an, das freundliche Spätsommerwetter hatte also nur eine kleine Auszeit und geht in dieser Woche weiter.Heute gibt es im Tagesverlauf Schauer, in den östlichen Landesteilen auch einzelne Gewitter. Dabei sind Windböen und vereinzelt auch Starkregen möglich.Am Alpenrand regnet es noch länger Zeit, in den Staulagen zum Teil auch ergiebig. So muss im Allgäu und auch im Berchtesgadener Land mit größeren Niederschlagssummen gerechnet werden. Im Allgäu sind bereits Mengen zwischen 40 bis lokal 70 l/qm gefallen. Bis zum Abend kommen dort nochmal um 25 l/qm hinzu. Danach regnet es dort kaum noch. Im Berchtesgadener Land hält der Regen mit schwankender Intensität hingegen noch bis Dienstagnachmittag an. Dort sind in einem 48 h Zeitraum Gesamtmengen zwischen 40 und 60 l/qm zu erwarten.Am Dienstag südlich der Donau noch zeitweise Regen oder Schauer, die aber zum Abend dann auch hier ganz aufhören. Sonst meist trocken und freundlich mit häufigem Sonnenschein und nur lockeren Wolken, teilweise ist es auch wolkenlos. Höchstwerte dazu 21 bis 26 Grad, im Südosten nur 17 bis 20 Grad.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3779 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel