Heute im Nordosten und Norden Schneeschauer, verbreitet Frost

Heute vor allem im Nordosten und im Norden vereinzelt Schneeschauer, diese werden durch den Lake Effekt ausgelöst. Sonst verbreitet frostig kalt, aber weitgehend trocken. In der Nacht zum Freitag weitere Schneeschauer in Küstennähe.

Aktuell liegt Deutschland unter dem Einfluss eines kräftigen Hochs mit  dem Namen Gotthard, welches mit seinem Zentrum über Skandinavien liegt. Dabei wird mit einer nordöstlichen Strömung recht kalte Luft in die Republik getragen. Niederschläge sind derzeit eher selten. Im Nordosten und Norden vor allem durch den Lake Effekt Schneeschauer möglich. Der Wind weht derzeit Schwach ohne warnrelevanten Einfluss.  Zum Sonntag stellt sich erneut eine Wetterumstellung ein, dabei übernehmen erneut atlantische Tiefs die Herrschaft über Deutschland, dabei tritt eine zögerliche Milderung ein. Neue Niederschläge und Wind sind die Folge.

Heute vor allem an der Ostsee vereinzelt Schneeschauer

In Mecklenburg Vorpommern und in Schleswig Holstein, heute wiederholt Schauertätigkeit, ausgelöst durch den Lake Effekt. Dabei Übergang von Regen in Schnee oder Schneeregen. Es besteht örtlich Glättegefahr. In der Nacht zum Freitag weitere Schneeschauer in der Nähe der Küste.

In der Nacht zum Freitag an den Alpten strenger Frost

Die Nacht zum Freitag wird verbreitet frostig, dabei gehen die Temperaturen auf -1 bis -7 Grad zurück, an den Alpen bis -8 Grad bei Schneebedeckten Landschaften bis -10 Grad. Es muss verbreitet mit Glätte durch überfrierende Nässe gerechnet werden.

 

Der Trend bis zum Sonntag

Am Samstag meist Dauerfrost, an den Küsten immer wieder Schneeschauer. Die Temperaturen kommen kaum noch über die 0 Grad. Zum Sonntag deutet sich ein Wetterwechsel an, dabei von Westen her zögerliche Milderung, dabei eine Warmfront die im Vorfeld zunächst Schnee später Eisregen bringt.

 

Nutzen Sie unsere UWA-Warnapp, damit sie immer im Bilde über mögliche Unwetterlagen in Deutschland sind. Erhältlich für Iphone und Android. Installation über diesen Link

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser UWA Radarwarn HD steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren. Ab sofort neu bei uns: Live Wetterwarnungen für über 11.000 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland.
Über Angelo D Alterio 4057 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel