Heute im Süden erneut Schauer und Gewitter

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Nachdem gestern ein Tornado über den Kreis Viersen in NRW gezogen ist und dabei erhebliche Schäden angerichtet hat, besteht in dieser Region heute keine Gefahr mehr. Im Süden von Deutschland sind am heutigen Donnerstag erneut Schauer und Gewitter möglich.

Deutschland liegt nach wie vor zwischen dem Hoch Sven, dessen Schwerpunkt sich nach Großbritannien verlagert und dem Tief Vadjma über Osteuropa. Somit sind heute erneut gewittrige Schauer im Süden und ganz im Osten wahrscheinlich.

Das Wetter für heute Donnerstag den 17.05.2018 im Detail

Am Donnerstagfrüh meist stark bewölkt. Im Süden noch örtlich schauerartige Regenfälle. Im äußersten Osten und Süden sich bildende dichte Quellbewölkung und Schauer oder kräftige Gewitter.  Schwacher bis mäßiger, an der Nordsee in Böen frischer bis starker Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag im Südosten nur zögerlich nachlassende Schauer und Gewitter. Sonst teils wolkig, teils gering bewölkt und meist trocken.

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3776 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel