Heute im Südosten einzelne Gewitter und Dauerregen ! Unwetterwarnung aktiv ! 19.06.2016

Aktualisiert am : by Udo Karow

warnlage19062016

Unwetterwarnung vor ergiebigen Dauerregen mit Mengen von 40 bis 60 Liter eventuell mehr in 24 !

markante Wetterwarnung vor Dauerregen mit 20 bis 40 Liter innerhalb 24 Stunden !

Vorwarnung vor Gewittern der Stufe Orange !

 

Ausgegeben am 19.06.2016 um 08:45 Uhr, gültig bis zum 20.06.2016 um 10:00 Uhr,

von Udo Karow, Vorhersageredaktion !

 

Die Wetterlage :

zentraleuropakarte19062016

Deutschland befindet sich heute unter dem Einfluss eines Troges an dessen Südspitze ein Höhentief eingebettet ist. Im Bodendruckfeld zeigt sich, das sich vom Azorenhoch ein Ableger nach Mitteleuropa ausdehnt und somit auch über Deutschland einen Druckanstieg auslösst. In der Westhälfte wird Kaltluft nach Süden und Südosten geführt und auf der Ostseite kommt etwas wärmere aber auch feuchte Luft an. Im Alpenraum kommt es zu ergiebigen Niederschlägen durch eine Stausituation an den Alpen. Zudem sind auch schauerartig verstärkte sowie gewittrige Regenfälle zu erwarten. Dieses betrifft vor allem den Südosten von Deutschland sowie Österreich.

 

Warnlage :

Heute kommt es vor allem Richtung Salzburg aber auch im südlichen Allgäu zu weiteren ergiebigen schauerartig verstärkten Regenfällen mit Mengen von 40 bis 60 Liter innerhalb 24 Stunden. Höhere Mengen sind nicht auszuschliessen. Eine Unwetterwarnung wurde daher aktiviert.

In Bayern, Teilen Hessens, im Erzgebirgsraum und auch Richtung Bodensee sind heute einzelne Gewitter mit Starkregen möglich. Dabei sind durchaus 15 bis 20 Liter Regen innerhalb kurzer Zeit möglich.

 

Modellvergleich :

Beim Dauerregen sind sich die Modelle doch recht einig aber grosse Unterschiede gibt es bei der Gewitterwahrscheinlichkeit. Das deutsche Modell sieht auch über dem südlichen Hessen ein Gewitterpotential steht aber recht alleine da. Die anderen Modelle sehen diese Möglichkeit eher über dem Südosten von Deutschland. Dennoch muss das einzelne gerechnete Potential mit einbezogen werden.

Über Udo Karow 1568 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten