Heute im Südosten schauerartiger Regen, teils auch Gewitter

Der Südosten von Deutschland liegt nach wie vor unter dem Einfluss von Mittelmeertief Solveig, dabei kommt es im Tagesverlauf zu schauerartigem Regen,lokal auch kurze Gewitter. Im Rest von Deutschland bleibt es ruhig.

Am Donnerstag Südosthälfte meist stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen. Gebietsweise teils auch kräftige Gewitter. Im Nordwesten wechselnd bis stark bewölkt und überwiegend trocken.

Das Wetter im Detail für heute Donnerstag den 03-05-18

Am Donnerstagdür in der Südosthälfte von Deutschland  gebietsweise schauerartiger Regen, vor allem in Sachsen und Brandenburg auch Gewitter. In der Nordwesthälfte wechselnd bis stark bewölkt und kaum Niederschlag.

Im Tagesverlauf in der Nordwesthälfte auflockernde Bewölkung, im Verlauf meist gering bewölkt und länger sonnig, trocken. In der Südosthälfte dagegen wolkig bis stark bewölkt und einzelne Schauer. Geringes Gewitterrisiko. An den Alpen auch länger schauerartiger Regen.

Schwacher, teils mäßiger Nord- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag im Süden und Südosten weiter stärker bewölkt, südlich der Donau zeitweise Regen. Sonst gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei.  Im Norden und Westen verbreitet Frost in Bodennähe bis -4 Grad

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.