Heute im Tagesverlauf von Nordwesten Gewitter und Starkregen. Lokal Unwettergefahr

Hoch Lisa, dass wetterbestimmend über Deutschland war verliert langsam aber sicher den Einfluss. Im Tagesverlauf ziehen im Zuge der Kaltfront von Tief Jürgen Schauer und Gewitter auf, eine unwetterartige Entwicklung ist möglich.

Im Osten und Südosten bleibt es am heutigen Dienstag Tagsüber weitgehend sonnig und trocken, im Nordwesten und Westen ziehen im Tagesverlauf Schauer und Gewitter auf, diese können dann erneut mit Sturmböen und kleinem Hagel einhergehen.


Die Warnlage im Verlauf : Tagsüber entwickeln sich Westen und Nordwesten etwa ab Mittag einzelne Gewitter, die sich am Nachmittag unter Intensivierung und teilweise linienförmig organisiert ostwärts verlagern. Die Gewitter können mit Starkregen, großkörnigem Hagel und Sturmböen einhergehen. Eng begrenzt besteht die Gefahr von heftigen Sturmböen und größerem Hagel.

In der Nacht zum Mittwoch greifen die Gewitter auf die Ost- und Südhälfte über, wobei dort vor allem in der ersten Nachthälfte lokal eng begrenzt weiterhin Unwetter auftreten können. Im Verlauf der Nacht beruhigt sich die Gewitterlage am Himmel.

 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.