Heute im Westen und Süden lokale Unwetter

Heute sorgen feuchte und labile Luftmassen vor allem im Süden,Westen und Südwesten erneut für kräftige Schauer und Gewitter, örtlich auch Unwetter möglich.

Am Morgen noch vereinzelt Gewitter im Westen möglich. Im Tagesverlauf steigt das Gewitterrisiko wieder deutlich an, dabei sind lokal kräftige Gewitter und Starkregen wahrscheinlich. Durch sehr schwache Höhenwinden verlagern sich die Gewittercluster nur sehr langsam, wodurch die Gefahr von Überflutungen steigt.

Das Wetter im Detail

Heute früh und tagsüber im Westen und Süden wechselnd bewölkt. Zunächst nur vereinzelt, im Tagesverlauf vermehrt Schauer und teils kräftige Gewitter. Dabei lokal Gefahr von heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen.  In der Nacht zum Mittwoch im Westen und Süden weitere Schauer und Gewitter, nur sehr zögernd nachlassend. Nach Nordosten hin teils klar. Tiefstwerte 14 bis 7 Grad.

Wettergefahren am heutigen Dienstag

Heute besteht örtlich die Gefahr von Überflutungen durch langsam ziehende Gewittercluster.

 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.