Heute in Verbindung von Tief Stephanie einzelne teils kräftige Gewitter möglich !

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

uwakarte15092016

Vorwarnung vor einzelnen Gewittern der Stufen “ orange und rot „

Ausgegeben am 15.09.2016 um 11:15 Uhr, gültig bis zum 16.09.2016 um 12:00 Uhr

von Udo Karow, Vorhersageredaktion !

 

Die Wetterlage :

wetterkarte-europa-neu15092016

Heute übernimmt nach freundlichen Beginn Tief Stephanie die Regie beim Wetter. Das Tief liegt derzeit über der Biskaya und zieht langsam über Frankreich zur Nordsee. Dabei erfasst uns im tagesverlauf von Südwesten her sein schleifendes Frontensystem. Dieses kann man im Südwesten anhand der ersten Wolken erahnen. An der Front können sich kräftige Schauer und Gewitter entwickeln die aber nicht überall auftreten werden. Durch das Schleifen der Front wird ein wenig von der Dynamik fehlen und auch keine hohen Energiewerte werden gerechnet. Somit sind zwar auch unwetterartige Entwicklungen möglich jedoch nicht überall. Vor der Front wird es nochmals sommerlich, während hinter der Front deutlich kühlere Luft einfliesst. Hinter Tief Stephanie deht sich das Azorenhoch erneut aus und somit kann es in vielen Teilen des Landes während des Wetterwechsels sogar ganz trocken bleiben. Im Alpenraum könnte sich ein neues Tief entwickeln und im Südosten des Landes am Wochenende einiges an regen bringen, was jedoch nicht sicher ist.

Warnlage :

Trotz fehlender Dynamik kann es heute lokale kräftige Schauer und Gewitter geben. Dabei kann es zu Starkregen, Hagel und Sturmböen kommen. Ob es auch zu schweren Sturmböen kommen kann bleibt abzuwarten. Die eigentliche Unwettergefahr ist zwar vorhanden jedoch nicht sehr hoch.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten